Solidarische Hilfe

Die Corona-Pandemie verändert unser Leben derzeit. Wir alle sind aufgerufen, direkte Kontakte möglichst zu vermeiden, um das Ansteckungsrisiko einzudämmen. Ein Akt der Solidarität aller für alle. Solidarität ist es aber auch, an all diejenigen zu denken, die als Risikogruppen eingestuft werden: Ältere Menschen, Menschen mit Vorerkrankungen etc. Darum stellt die Dompfarrei in ihrem Zentralen Pfarrbüro…