Internationaler Aktionstag gegen die Todesstrafe

Gemeinsam mit der Initiative gegen die Todesstrafe e.V. und Amnesty International Frankfurt am Main setzen wir am 30. November 2021, dem Internationalen Aktionstag gegen die Todesstrafe, zum dritten Mal im Frankfurter Nordend ein weithin sichtbares Zeichen gegen das staatliche Töten von Menschen. 17 Uhr – 22 Uhr wird unsere Kirche St. Bernhard (Koselstraße 11-13, in der Nähe des…

Berni schmücken 2021

Ich bin Berni, Euer Weihnachtsbaum! Ich stehe in der Advents- und Weihnachtszeit vor der Kirche und warte auf Euch. Bitte schmückt mich mit bunten Kugeln, Strohsternen oder was Euch gefällt. In der Kirche findet Ihr Sachen zum Basteln und Schmücken. Helft mit, damit ich zum Weihnachtsfest wunderschön aussehe und vielen Menschen Freude bringe! Frohe Weihnachten!

Advent – tiefergelegt.

Der Ausbildungskurs der Gemeinde- und Pastoralreferent*innen des Bistums Limburg gestaltet jährlich das Adventsprojekt „Advent tiefergelegt“. Die Aktion lädt dazu ein, sich im Advent mit Texten des Alten Testament auseinander zu setzten und jeden Tag einem Impuls nach zu gehen. Vom 1. bis 24. Dezember gibt es täglich einen gestalteten Post-It zum Aufkleben, in-den-Weg-kleben, dran denken…

St. Martin 2021

Vom 7. bis zum 14. November 2021 dreht sich alles um den Heiligen Martin. Los geht es am Sonntag, 7. November 2021, 17:00 Uhr, mit einem Wortgottesdienst mit Bläsermusik und der Geschichte vom Heiligen Martin. Die Kinder bringen bitte ihre bunten Laternen mit. Am Donnerstag, 11. November 2021, 17:00 Uhr, sind Kindergruppen aus den Kitas…

Ugandahilfe 2021

Seit 1981, also seit vierzig Jahren engagiert sich die Gemeinde St. Bernhard für die notleidenden Menschen in Uganda. Zunächst über unser Gemeindemitglied Sr. Marlies Gaul, die Jahrzehnte in einem Krankenhaus und in einer Schule gearbeitet hat. Wir haben durch sie Kontakte geknüpft mit den Menschen vor Ort. Es wurde durch die zahlreichen Spenden viel Gutes…

Erntedank 2020

Bei all unseren eigenen Sorgen und Ängsten durch die aktuelle COVID-19-Pandemie sollten wir nicht vergessen, dass es auch in unserer reichen Stadt Menschen gibt, die am Rande unserer Gesellschaft leben. Aus Dankbarkeit darüber, dass wir alles haben, was wir zum Leben brauchen, möchten wir mit denen teilen, die zu wenig haben. Deshalb wollen wir auch…

Ugandahilfe 2020

Seit 1981 unterstützt unsere Gemeinde humanitäre Projekte in Uganda. In dieser Zeit konnten wir Tausenden von Bedürftigen lebensrettende oder lebenserhaltende Medikamente zukommen lassen und entstellten sowie schwer kranken Menschen bei der Finanzierung dringender Operationen helfen. Dem Mapeera Bakateyamba‘s Home, einem Pflegeheim für körperlich und geistig schwerstbehinderte Menschen in Nalukulongo (einem Randbezirk der Hauptstadt Kampala), waren…

Hausgottesdienste

Auch wenn wir jetzt unter einhaltung von besonderen Regeln Gottesdienst feiern können, möchte der eine oder andere noch nicht daran teilnehmen. Es gibt auch Menschen die zur Risikogruppe zählen und deswegen nicht zu uns kommen können. Damit dennoch Gemeinschaft entstehen kann, hat sich die Dompfarrei die von den Jesuiten aus St. Ignatius erarbeiteten Gottesdienste zu eigen gemacht…